Leinen - Wolle - Leder - Holz natürliche Materialien

Die Eigenschaften und Herstellung von Leinen (Flachs), Wolle, Holz und Leder

Leinen

Ursprung

  • Ursprung ist die Flachspflanze
  • besteht aus Zellulose
  • Anbaugebiete Belgien und Nordfrankreich kbA*
  • kein Chemikalieneinsatz nötig
  • Anbau benötigt wenig Wasser
  • Pflanze wird samt Wurzeln geerntet
  • Fasern liegen im Innern des Stengels
  • Fasergewinnung ist arbeitsaufwendig
  • kompostierbar/ biologisch abbaubar

Eigenschaften

  • sehr hohe Reißfestigkeit, sehr strapazierfähig
  • sehr glatte Faser wirkt flusenfrei und staubfrei
  • wirkt schmutzabweisend und antistatisch
  • wirkt je nach Materialstärke wärmend oder kühlend
  • unruhige Oberfläche hat Massageeffekt und fördert die Durchblutung der Haut
  • wirkt antibakteriell
  • keine Elastizität, daher knitteranfällig
  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme
  • wirkt positiv auf auf den menschlichen Körper

Schurwolle

Ursprung

  • Ursprung ist das Merinoschaf kbT*
  • mulesingfreie Tierhaltung in Frankreich und Neuseeland
  • Gewinnung durch Schur des lebenden Schafes
  • Rohstoff ist Keratin
  • schuppenartige Oberfläche fürt durch Wärme und Mechanik zum Verfilzen
  • kompostierbar/ biologisch abbaubar
  • nachwachsender Rohstoff

Eigenschaften

  • Wolle wirkt antibakteriell und selbstreinigend
  • Wolle hat gute Wärmeeigenschaften weil sie die Körperwärme reflektiert
  • die lockigen Haare verleihen dem Garn und dem Stoff eine gute Elastizität und neigt dadurch nicht zum Knittern
  • Wolle hat eine positive Ausstrahlung auf den menschlichen Körper
  • nimmt viel Feuchtigkeit auf ohne sich feucht anzufühlen
  • Wasser perlt ab
  • Wolle nimmt keine Gerüche an und ist sehr schwer entflammbar
  • Wolle im Heimtextilbereich filtert die Raumluft

Zirbenholz

Ursprung

  • Zirbenkiefer wächst in Höhenlagen um die 2000 Meter
  • Zirbenkiefer wird als Königin der Alpen bezeichnet
  • Die Kiefer ist geschützt und darf nur von zertifizierten Flächen geerntet werden
  • Der Baum bildet zum eigenen Schutz ätherische Öle
  • Der Baum wächst sehr langsam und bildet ein sehr dichtes, hartes Holz

Eigenschaften

  • die ätherischen Öle haben eine antibakterielle Wirkung
  • sie haben eine gesundheitsfördernde Wirkung
  • die ätherischen Öle senken die Herzschlagfrequenz und fördern die Tiefschlafphasen
  • die Wirkung ist beruhigend, entspannend, kräftigend und stimmungsaufhellend
  • das Holz duftet aromatisch
  • reduziert die Wetterfühligkeit, kann bei Migräne entspannend wirken
  • Zirbenholz als Schuhsohle verhindert heiße Füße
  • Das Fußbett stärkt die Durchblutung und sorgt für angenehm warme Füße

Leder

Ursprung

  • Für die Schuhe wird Rindsleder als Oberleder verarbeitet
  • Das Futter wird aus Kalbsleder verarbeitet
  • Das Leder für die Zirbenschuhe wird pflanzlich gegerbt und auch pflanzlich gefärbt. Die Gerberei ist in Süddeutschland
  • Das Leder für unsere Taschen und Accessoires stammt von schleswig holsteinischen Kamerunschafen und wurde in Deutschland pflanzlich gegerbt und pflanzlich gefärbt

Eigenschaften

  • das Leder ist sehr atmungaktiv und sorgt somit für ein gutes Fußklima
  • keine heißen Füße
  • Leder paßt sich der individuellen Fußform an, ohne sich zu stark auszudehnen
  • Leder gibt dem Fuß Halt
  • sehr langlebiges Naturprodukt